Interpretation of dreams by communicating with specialized advisors

المدونة

Geld im Traum

الأموال في المنام

Im Allgemeinen variieren die Interpretationen des Geldsehens in einem Traum je nach dem Zustand des Sehers, es kann Lob und Erinnerung anzeigen, und es kann sich im Falle einer Schwangerschaft auf das Kind beziehen, und einige Interpreten interpretieren es mit schmerzhaften Schlägen, und es in einem Traum zu sehen, kann darauf hindeuten, dass der Seher es tatsächlich empfangen wird, und es kann auf Wissen hinweisen oder auf die Befriedigung von Bedürfnissen, oder auf gute Rede, oder Gebet, oder auf gute Taten und Nächstenliebe.

Interpretieren Sie das Anzeigen von Geld nach Art

Ibn al-Sadiqs Interpretationen, Geld in einem Traum zu sehen, variieren je nach seiner Art, ob Metall, Papier, Silber oder Kupfer, und es zu sehen, wird als Zeichen von Güte, Lebensunterhalt, Fülle und Vermehrung angesehen, und zu diesen Interpretationen gehören die folgenden:

Papiergeld: Ibn al-Sadiq interpretiert die Vision des Papiergeldes als ein Zeichen der Güte, des vermehrten Geldes, des Erfolgs und der Exzellenz im täglichen Leben, sowohl in praktischer als auch in sozialer Hinsicht.

Münzen: Ibn al-Sadiq interpretiert das Sehen von Münzen in einem Traum so, dass der Seher mit Lebensunterhalt und Geld zu ihm kommen wird, oder dass sein Wissen und seine Taten an Gerechtigkeit und Nächstenliebe zunehmen werden, und ihre Vision einer schwangeren Frau könnte darauf hindeuten, dass sie Töchter haben wird.

Einen Goldpreis sehen: Ibn al-Sadiq interpretiert das Sehen von Goldmünzen in einem Traum als ein Zeichen der Güte, des Geldes, der Erfüllung der Bedürfnisse der Menschen, der Taten der Nächstenliebe und der Rückgabe von Trusts an ihre Besitzer, und der Anblick einer schwangeren oder verheirateten Frau kann darauf hindeuten, dass sie einen Mann haben wird.

Kupfermünzen sehen: Ibn Sirin interpretiert das Sehen von Kupfer in einem Traum so, dass der Seher mit einem Ausländer Geld verdienen wird, und im Gegenzug kann das Sehen von Kupfermetall in einem Traum auf Klatsch und böse Worte hindeuten.

Die Vision des Geldes entsprechend dem Zustand des Sehers interpretieren

Tafsir-Gelehrte wie Ibn Sirin, Imam al-Sadiq und al-Nabulsi sprechen über die Interpretation, Geld in einem Traum zu sehen, da es im Allgemeinen auf Güte, Segen, Lebensunterhalt und Kinder hinweist, und dies hängt vom Zustand des Sehers ab, wie unten gezeigt:

Geld für Alleinstehende sehen: Ibn Sirin und Imam al-Sadiq interpretieren die Vision eines alleinstehenden Mädchens von Geld in einem Traum so, dass es einen hohen Ehrgeiz hat, sich aber nicht beruhigt und sicher fühlt.

Geld für verheiratete Frauen: Ibn Sirin und Imam al-Sadiq interpretieren das Sehen von Geld in einem Traum als die Suche nach einem treuen Freund, und wenn sie Geld verliert, verliert sie sie und verliert ihre Freundschaft.

Geld für schwangere Frauen sehen: Ibn Sirin und Imam al-Sadiq interpretieren den Anblick einer schwangeren Frau aus Münzen so, als hätte sie einen Sohn, und wenn sie Silbermünzen vom Boden aufsammelt, deutet dies darauf hin, dass sie während ihrer Schwangerschaft einige Schwierigkeiten durchmachen wird, und wenn sie Papiergeld sammelt, zeigt dies an, dass die Geburt leicht und leicht sein wird, da es Güte und Segen anzeigt.

Geld für den Armen: Nabulsi erklärt, dass Armut im Traum Reichtum bedeutet, wer sich selbst arm sah, hat viel Nahrung erworben, sagte der Allmächtige in der Sure Al-Qasas: {Da tränkte er ihnen (ihre Tiere). Dann zog er sich zurück in den Schatten und sagte: «Mein Herr, ich bin dessen bedürftig, was Du auch immer an Gutem zu mir herabsendest.»}

Geld für einen Reichen sehen: Nabulsi erklärt, dass Reichtum im Traum auf Armut hinweist, wer sich selbst für reich hält, ist arm oder zufrieden geworden, da Überzeugung Reichtum anzeigt und umgekehrt.

Andere Fälle, in denen man Geld in einem Traum sieht

Die Fälle der Traumdeutung variieren je nach dem Zustand der Person und den Details des gesehenen Traums, da Geld für einige Gelehrte als gut und andere als böse angesehen wird, und die folgenden Interpretationen erklären einige allgemeine Fälle, in denen man Geld in einem Traum sieht:

Geldverlust: Al-Nabulsi wird als jeder interpretiert, der einen Dirham verliert oder verliert, von seinem Sohn geschädigt wird oder sich darüber beschwert.

Gelddiebstahl: Nabulsi erklärt, dass jeder, der ihm einen Dirham stiehlt, seinem Sohn schadet oder sich darüber beschwert. Wenn er ihm ohne Wiederkehr weggenommen wird, kann sein Sohn sterben.

Sehen, wie man einem Toten Geld wegnimmt: Ibn Sirin erklärt, dass jeder, der Geld von einem Toten nimmt, Segen und Lebensunterhalt bedeutet.

Wenn das Geld Papier ist, werden der Person in ihrem Leben positive Dinge passieren, und wenn das Geld aus Metall ist, wird diese Person Schwierigkeiten und Probleme in ihrem Leben haben.

Verstreutes Geld sehen: Nabulsi interpretiert das Sehen von Geld in einem Traum als eine Person, die gut spricht.

Jedem Geld geben: Ibn Shahin sagt, dass jeder, der jemandem Dirham gibt, es von ihm mit Geld oder Geheimnissen bekommt.

Geld in einer Tüte gesammelt: Nabulsi erklärt, dass jeder, der Geld in einer Tasche oder einem Korb sieht, ein Geheimnis vor einem seiner Freunde bewahren wird.

Geld finden: Ibn Shahin erklärt, dass jeder, der einen Korb mit Dirham oder Geld findet, Halal-Geld verdient.

Interpretation des Sehens von Geld in einem Traum von Ibn Sirin

Der gute alte rote Dinar ist eine reine Religion, und ein Dinar wird mit einem guten Gesicht geboren.

Dinar sind ein Schatz, Weisheit oder Vormundschaft und die Erfüllung eines Zeugnisses, und wer sieht, dass er einen Dinar verschwendet hat, dessen Kind stirbt, oder er versäumt das obligatorische Gebet.

Und die vielen Dinar, wenn ihr euch anvertraut und betet, und wer das sieht, wird in sein Haus oder einen Qar Dinar versetzt.

Es ist Geld, das ihm überwiesen wird, damit der Allmächtige sagt: (Bei denen, die eine Last tragen) und wenn er sieht, dass er einen Dinar in der Hand hat, hat er einem Menschen etwas anvertraut, das er verraten hat.

Das Lametta ist eine Religion, in der es Meinungsverschiedenheiten gibt, und die gemalte Abwesenheit von Religion, Lüge und Lüge. Ibn Sirin soll Dinar als Bücher gesagt haben, die kamen, oder Sukak, die er mitnahm.

Wenn die Dinare fünf sind, dann sind es die fünf Gebete, und vielleicht ist ein einzelner Dinar ein Sohn.

Alle Schmuckkleidungsstücke sind Mahmud für Frauen, und sie haben Verzierungen und schöne Dinge. Es kann ein Hinweis darauf sein, worauf Frauen stolz sind.

Vielleicht sind ihre Kinder männlich, und weiblich ist weiblich, und sie alle sind tadelnswert und verabscheuungswürdig für die Menschen, mit Ausnahme dessen, was ihnen nicht versagt wird.

Interpretation des Sehens von Dirhams in einem Traum Dirhams Pferde sind Religion, Wissen, Bedürfnis oder Gebet.

Und rein ist die Welt des Visionärs und sein Umgang mit jedem Sonntag über Loyalität und das Überleben von Gewinn und Ehrlichkeit.

Und der Sahih und seine Zerstreuung auf einen Mann, der die Worte Hasans hört, ist wahr.

Und ihre Zahl ist die Zahl der Taten der Rechtschaffenheit, denn es steht auf ihnen geschrieben: “Es gibt keinen Gott außer Allah, Muhammad ist der Gesandte Allahs, und die Taten werden nur durch das Gedenken an Allah den Allmächtigen vollbracht, und wenn ein Mensch sie sieht, dann ist die Sache mit der Religion und der Welt erfüllt.”

Wenn er bei sich einen weiten und schönen Sahah sieht, dann ist es eine Religion, denn die Sicherheit der Söhne dieser Welt hat eine weite Welt und ein gutes Auskommen erhalten. Und wenn seine Frau schwanger war, brachte sie einen braven Jungen zur Welt.

Wenn jemand sieht, dass er einen wahren Pferdedirham hat, hat er ein wahres Zeugnis gegen ihn.

Wenn er darum bittet, dann ist es eine Aufforderung an ihn, Zeugnis abzulegen, und seine Antwort ist auch ein Zeugnis von Wahrheit und Gültigkeit.

Wenn ihre Rückgabe zerbrochenes Geld in der Urkunde ist, wenn er einen guten Dirham verschwendet, wird er unwissend beraten und von ihm nicht angenommen.

Die Dirhams, die in einem Traum von Ibn Sirin gefüllt werden

Dirhams sind Betrug, Lügen, Zwietracht und Verrat im Leben. Und das Grübeln über große Sünden.

Und in der es keine Inschrift gibt, in der Worte stehen, die nicht fromm sind. Die mit Bildern der Häresie in der Religion und der Unmoral graviert ist, und der Schnitt ist eine ununterbrochene Rivalität.

Es wurde gesagt, dass der Artikel unterbrochen ist und es besser ist, ihn zu nehmen, als ihn zu bezahlen, denn es ist ihre Bezahlung. Wenn er einen Dirham stiehlt und ihn als Almosen gibt, erzählt er, was er nicht hört.

Wenn er zehn Dirham bei sich sieht, werden fünf Dirham ein Mangel an Geld sein. Wer fünf sieht, wird zehn, sein Geld verdoppelt sich.

Einige von ihnen sagten, die Dirham in der Vision seien ein Beweis für das Böse und all das sei mit der Schiene versiegelt. Es wurde gesagt, dass Dirhams häufige Wörter in ehrwürdigen Dingen anzeigen.

Dirhams werden als Worte und Streitigkeiten bezeichnet, wenn sie prominent sind, und wenn sie Dirham in einem Korb oder einer Tüte geben, werden sie heimlich deponiert.

Vielleicht war ein Dirham ein Junge, und das Geld war schlechtes Gerede und Geschrei. Pferde-Dirhams sind gute Worte, und schlechte Dirhams sind schlechte Worte.

Es wird erzählt, dass ein Mann zu Ibn Sirin kam und sagte: “Ich sah, als ob zwei Dinare in meinem Ärmel wären und sie fielen, also fragte ich nach ihnen, und er sagte: “Schau, ich habe etwas aus deinen Büchern verloren”, und er sagte: “Also habe ich nachgeschaut und dann habe ich zwei Argumente verloren.

Interpretation der Vision des Dinar und der Dirham aus Gold

Interpretieren Sie die Vision von Dinar und Dirham aus Gold mit unterschiedlichen Visionen und Situationen: Gold wird nicht gepriesen, es sei denn, es ist ein Dinar.

Der individuelle Dirham wird männlich geboren, wenn sie eine schwangere Frau haben, und der breite Dirham ist ein breites Tief.

Wer an seinem Arm enge Dirhams sieht, dem ist es eine Kunstfertigkeit, mit der er das Bedürfnis verdient und sichert, und die Gegenwart von Dirham ist Erleichterung und Vergnügen.

Wer einen Menschen als einen wahren Dirham ansieht, der hat ein wahres Zeugnis gegen sich, und wenn er es ihm gibt, wird ihm Geld für das Zeugnis gebrochen werden.

Wer im Traum einen wahren Dirham verschwendet, dem wird Unwissenheit geraten und hört nicht auf ihn, weil er die richtigen Worte in sich verloren hat.

Der Klang von Dirham und Dinar ist ein gutes Wort, und Lametta ist Betrug – Lügen – und Leben in Haram – und große Sünden bezahlen

Dirhams, in denen keine Worte eingraviert sind, die nicht fromm sind, und Dirhams, in denen die Bilder Ketzerei oder schädlich für den Träger sind.

Die abgetrennten Dirham sind eine ununterbrochene Rivalität, und es wird gesagt, aber sie werden unterbrochen und es ist besser, die Dirham zu nehmen, als sie zu bezahlen.

Ihre Zahl ist ein Zeichen des Lobpreises, denn der Name Allahs, des Allmächtigen, steht darauf.

Wer einen Dirham stiehlt und darüber verfügt, erzählt Geld, das er nicht hört.

Wer sieht, dass er fünf Dirham hat und es zehn werden, dessen Geld erhöht sich darauf.

شارك

الوسوم

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

الوسوم

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert