Interpretation of dreams by communicating with specialized advisors

المدونة

Die 5 berühmtesten verstörenden Träume und ihre Deutungen

Die 5 berühmtesten verstörenden Träume und ihre Deutungen

Waren Sie jemals einigen beunruhigenden Träumen ausgesetzt, die als Albträume dienen, werden wir heute etwas über Die 5 berühmtesten verstörenden Träume und ihre Deutungen, wo sie zu einer Person kommen und diese Albträume scheinen real zu sein, wenn sie in einem Traum erstickt, fühlt sie sich, als würde sie in der Realität ersticken, und einige von ihnen können sich über lange Zeiträume wiederholen, also was sind diese Albträume und deuten sie auf etwas im Leben von Frauen hin, das werden wir gemeinsam wissen.

Die 5 berühmtesten verstörenden Träume und ihre Deutungen

Es gibt viele beunruhigende Albträume, die sich um das Wohlbefinden einer Person sorgen und ihr Denken ablenken, und wir werden über die fünf berühmtesten beunruhigenden Träume und Albträume sprechen, die zu einer Person kommen und sie dazu bringen, sich ängstlich und sehr ängstlich zu fühlen, und sie sind wie folgt:

1- Den Tod sehen

Der Tod ist eines der am meisten gefürchteten Dinge, und eine Person selbst in einem Traum tot zu sehen oder den Tod an sich zu sehen, ist eine der beunruhigenden Visionen, die von großer Sorge sind.

Aber Ibn Sirin hat eine andere Meinung über die Erklärung des Todes, so dass es keinen Grund zur Sorge gibt, da es sich um eine lobenswerte Vision handelt.

In einem Traum zu sterben bedeutet, etwas Schlechtes oder Schändliches im Allgemeinen zu tun, und hat viele andere Interpretationen.

Wenn du dich selbst sterben und dann wieder leben siehst, ist das ein Hinweis darauf, dass der Seher eine Sünde begehen und sie dann bereuen, bereuen und zu Gott zurückkehren wird.

Der Tod im Traum ist ein langes Leben und ein Segen, wenn sich also ein Mensch in der Gestalt eines Toten sieht, deutet dies auf sein langes Leben hin.

Wenn man einen Menschen so sieht, als würde er ein Leben lang nicht sterben, so ist das eine gute Nachricht, dass er um Gottes willen sterben wird.

Die Erscheinungen des Todes aus einem Leichentuch, einer Waschung und einem Grab zu sehen, ist eine der warnenden Visionen, dass der Diener zu Gott zurückkehren und das, was zwischen ihm und seinem Herrn ist, versöhnen sollte, da dies auf die Verderbtheit in der Religion hinweist.

2- Erstickender Traum

Einer der verstörendsten und erschreckendsten Träume, die real erscheinen, haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Sie in Ihren Träumen ersticken und fast deswegen gestorben wären?

Ersticken ist im Allgemeinen ein Gefühl des Zwanges in Bezug auf emotionale oder psychologische Angelegenheiten oder auf Menschen.

Ibn Sirin glaubt, dass das Ersticken im Traum die Unfähigkeit eines Menschen ist, sich an die Menschen um ihn herum anzupassen.

Wenn er sich selbst als peinlich empfindet und nicht atmen kann, bedeutet das, dass er sich aufgrund von Meinungsverschiedenheiten oder ähnlichem in für ihn unangenehmen Beziehungen befindet und damit nicht umgehen kann.

Das Ersticken in einem Traum deutet auch auf extreme Reue und Selbstvorwürfe für einige falsche Entscheidungen in seinem Leben hin.

Ersticken kann auf das Versagen des Sehers und sein emotionales Versagen hinweisen, sei es beim Studium oder bei der Arbeit.

3- Naturkatastrophen

Einer der 5 bekanntesten Störungsträume und deren Deutungen sind zum Beispiel Naturkatastrophen wie Erdbeben, Vulkane und Wirbelstürme.

Umweltkrisen im Traum verursachen beim Seher große Angst vor der Zukunft, nicht nur für ihn, sondern für alle Menschen.

Umweltkatastrophen im Traum zu sehen, ist ein Zeichen dafür, dass der Seher sich wegen einer bestimmten Angelegenheit Sorgen um die Zukunft macht.

Anderson sagt, dass diese Art von Traum die Angst und die Unfähigkeit einer Person widerspiegelt, ihre Emotionen zu kontrollieren.

Sie können auch überfließende Emotionen ausdrücken, die eine Person hat und nicht ausdrücken kann.

Sowie Ängste und Ängste aufgrund der Anforderungen des Lebens, die er sich nicht leisten kann und die immer größer werden.

4- Fallen im Traum sehen

In einen Traum zu fallen ist ein beunruhigender und beängstigender Traum.

Hast du schon einmal gesehen, wie du von einem sehr hohen Ort gefallen bist und aufgewacht bist, bevor du den Boden erreicht hast?

Dieser Traum hat viele Interpretationen, aber laut Traumdeuter Andresson hängt er mit dem zusammen, was in Ihrem Leben passiert.

Wenn du zum Beispiel etwas aufgibst, das darin steckt, damit du nicht fällst, bedeutet das, dass du etwas Wichtiges in deinem Leben aufgibst.

Diese Vision kann auch auf eine schwere Depression hinweisen, die auf Veränderungen im menschlichen Leben zurückzuführen ist.

5- Fallende Zähne im Traum

Einer der berühmtesten 5 verstörenden Träume und ihre Interpretationen, wenn ein Mensch ihn sieht, fühlt er sich erschrocken.

Das liegt daran, dass es für manche mit dem Tod oder dem Tod von Angehörigen zusammenhängt.

Anderson sagt, dass dieser Traum das Ergebnis der Sorge des Sehers um seine Familie, seiner Angst um sie und seiner intensiven Liebe zu ihnen ist.

Aber die Deutung des Zahnausfalls im Traum von Ibn Sirin hat viele lobenswerte Interpretationen.

Wenn ein Mensch sieht, dass alle Zähne ausfallen, ist das ein Zeichen für sein sehr langes Leben.

Wenn nur die oberen Zähne ausfallen, ist es eine gute Nachricht mit reichlich Lebensunterhalt und viel Geld.

Die Zähne in den Stein des Sehers fallen, bedeutet dies, dass Allah ihn mit einem männlichen Kind segnen wird, und Allah weiß es am besten.

Was sagte der Prophet über schlechte Träume?

Was Albträume und beunruhigende Träume betrifft, so hat uns das Jahr gezeigt, wie wir mit ihnen umgehen sollen.

Der Gesandte Allahs -möge Allahs Segen und Frieden auf ihm sein- sagte: “Eine gute Vision ist von Allah und ein Traum ist von Shaytaan. Wenn also einer von euch sieht, was er hasst, dann blase er dreimal von links und suche Zuflucht bei Allah vor Shaytan und vor dem Bösen dessen, was er dreimal gesehen hat, und wende dich dann gegen seine andere Seite, denn es schadet ihm nicht und erzählt niemandem davon.”

Wie schütze ich mich vor störenden Träumen?

Was die beunruhigenden Träume und Albträume betrifft, die von den Dschinn kommen, sagte uns der Prophet, was wir dagegen tun sollen.

Er sagte: “Wenn einer von euch die Vision sieht und sie hasst, so spucke er dreimal auf seine Linke und suche dreimal Zuflucht bei Allah vor Satan und wende dich von seiner Seite, die er war.”

Wenn du einen beunruhigenden Traum siehst oder wiederholst, spucke dreimal auf deine linke Seite und suche dreimal Zuflucht bei Gott vor Satan.

Dann legte er sich auf der anderen Seite schlafen.

Was sage ich vor dem Schlafengehen, um Albträume zu vermeiden?

Sie lehrten unseren Heiligen Propheten, wie wir uns vor allem schützen können.

Vor dem Schlafengehen werden Bittgebete gesprochen, um sich vor Dschinn, Dämonen und störenden Träumen zu schützen.

Und aus diesen Bittgebeten, die unser großherziger Prophet uns lehrte, lehrten wir die Gebete meines Herrn über ihn und seine Grüße

“O Allah, in deinem Namen lebe und sterbe ich, im Namen Allahs habe ich meine Seite gelegt, o Allah, vergib mir meine Sünde und beschäme meinen Dämon, löse meine Wette und mache mich in den höchsten Tau. – Im Namen meines Herrn habe ich meine Seite gelegt, und durch dich will ich sie aufrichten, wenn ich meine Seele erwische, erbarme dich ihr, und wenn ich sie sende, so behalte sie, wie du deine gerechten Diener bewahrst.”

شارك

الوسوم

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

الوسوم

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert